The Distance from me to you | Marina Gessner

06:00


Kendra hat gerade die Highschool abgeschlossen und ist bereit sich gemeinsam mit ihrer besten Freundin der Verwirklichung ihres gemeinsamen Traumes zu stellen: einmal den Appalachian Trail, immerhin 3.500 km von Maine bis nach Georgia, zu wandern. Als ihre Freundin die Reise absagt, beschließt Kendra den Trail alleine zu wandern. Unterwegs trifft sie auf Sam, der auf der Flucht vor seinem Vater und ohne Perspektive für die Zukunft den Trail entlang wandert. Und mit jedem Kilometer mehr, den die beiden gemeinsam zurücklegen, verändern sich auch ihre Gefühle füreinander.

Was nun klingt wie eine klassische girl-meets-boy Liebesgeschichte ist zum Glück aber viel mehr. Marina Gessner hat mit "The Distance from me to you" ein tolles Jugendbuch geschrieben und dabei alles richtig gemacht.

Kendra ist selbstständig, stark und selbstbewusst. Dies zeigt sich nicht nur daran, dass sie beschließt den Trail alleine zu wandern, sondern auch an ihren Gedanken. Sie ist wütend darüber, dass ihr so viele Männer und auch Frauen nicht zutrauen es alleine ans Ziel zu schaffen und darüber, dass sie als junge Frau immer unterschätzt wird. Mit Kendra zeigt die Autorin, dass Frauen ebenso stark sind und nicht immer einen Ritter in der schimmernden Rüstung brauchen.

Als Kendra dann Sam begegnet und sich die Beziehung der beiden intensiviert, gibt es die ein oder andere Situation, in der ich mir gewünscht hätte, dass Kendra ihren Kurs beibehält. Aber andererseits ist sie 17 und frisch verliebt und handelt entsprechend authentisch. Im Laufe der Geschichte lernt sie jedoch auch, dass es immer wichtig ist auf das eigene Bauchgefühl zu hören.

Auch das Ende der Geschichte hat mir richtig gut gefallen. Es ist - gerade auch in Hinblick auf das Alter und die jeweiligen Lebenssituationen von Kendra und Sam - sehr realistisch. Solche Enden wünsche ich mir öfter.

Die Geschichte spielt auf dem Appalachian Trail und der Autorin ist es sehr gut gelungen, mich beim Lesen mit auf den Trail zu nehmen. Marina Gessner beschreibt den Trail, die Natur und die Landschaft sehr bildhaft. Auch das Wandern kommt im Buch natürlich nicht zu kurz. Die Autorin zeigt, dass eine solche Langstreckenwanderung kein kleiner Spaziergang ist, sondern anstrengend und fordernd ist. Mir hat das Buch richtig Lust darauf gemacht, wieder in meine Wanderschuhe zu steigen und loszugehen.

Insgesamt hat mir "The Distance from me to you" unheimlich gut gefallen. Da ich gerne wandere mag ich natürlich das Setting und ich habe die Beschreibung des Wanderns und des Trails sehr gerne gelesen. Protagonistinnen wie Kendra, die stark und selbstbewusst sind, möchte ich gerne öfter begegnen. Und auch sonst hat die Autorin mit diesem Buch aus meiner Sicht alles richtig gemacht und ein Buch mit Vorbild-Funktion geschrieben.

The Distance from me to you | Marina Gessner | Übersetzung: Katrin Behringer |  bloomoon | 2017 | 336 Seiten | ISBN: 978-3845816043 | Preis Taschenbuch: 14,99€ | Preis E-Book: 12,99€

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Hallo Julia,

    obwohl ich Jugendbücher nicht mehr so gerne lese, scheint mir dieses hier, gerade wegen der authentischen und starken Protagonistin, als wäre es doch mal wieder möglich, so ein Buch zu lesen. Doch am meinsten reizt mich jetzt zu wissen, wie das Buch endet, da es dir so gefallen hat und du findest, es sei realitätsnah! Gibt´s das auch als Hörbuch... hihi

    GlG vom monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe monerl,

      ob es das auch als Hörbuch gibt weiß ich nicht, weil ich keine Hörbücher höre.

      Freut mich aber,dass ich dich darauf neugierig machen konnte. Ich lese inzwischen auch wesentlich weniger Jugendbücher als früher, freue mich aber wirklich immer wenn es noch "gute" Bücher gibt. Dieses gehört für mich definitiv dazu.

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
    2. Leider gibt es kein Hörbuch. Das könnte ich nämlich dann einfach dazwischen reinschieben. So landet das Buch nun erst einmal auf meiner Merkliste.

      LG und einen tollen Wochenstart!
      monerl

      Löschen

Instagram: @Literameer